Familien-Mobile
im Gleichgewicht halten – aber wie?

Mit Mediationskompetenz

Hilfe! Lock-Down…..jeden Tag kochen…. Was kochen wir, wer geht einkaufen, wann essen wir, wer macht den Abwasch etc……Diese Veränderungen, gerade jetzt in diesen herausfordernden Zeiten des Lock-Downs oder andere kleine Probleme die im Familienalltag kommen.

Zur Unterstützung bei Problemen oder Veränderungen in der Familie habe ich mit Hilfe des      „Familien-Mobiles“ ein Verfahren entwickelt mit denen Familien ihre kleinen Konflikte selbst lösen können.

Wie funktioniert das Konzept? 

  1. Klärungsziel finden
  2. Themen zum Klärungsziel finden
  3. Taschenlampe (wem ist was wofür wichtig, Bedürfnisse und Wünsche beleuchten)
  4. Lösung(en) finden

Diese Hilfe zur Problemlösung würde ich gerne bei Ihnen/Euch mit den Müttern und Vätern anhand von realen Beispielen vorstellen.